Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



VRL-Arten


Ohrentaucher (Podiceps auritus), Balz im Prachtkleid. Foto: H.G. Arndt
Ohrentaucher (Podiceps auritus), Balz im Prachtkleid. Foto: H.G. Arndt

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union verpflichteten sich bereits 1979 mit Inkrafttreten der Richtlinie über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten (79/409/EWG, Europäische Vogelschutzrichtlinie), geeignete Maßnahmen zu treffen, um für alle auf europäischem Gebiet heimischen Vogelarten (etwa 240 Arten) eine ausreichende Vielfalt und eine ausreichende Flächengröße der Lebensräume zu erhalten oder wieder herzustellen.

Im Anhang I der Vogelschutz-Richtlinie sind die Arten aufgeführt, die besonderer Schutzmaßnahmen be